EU-AE Links

Lebensrechtsorganisationen

Verweise zu anderen Organisationen, Vereine und Akademien

Anzeige # 
# Weblink
1   Link   HLI Österreich
HLI Österreich bietet schwangeren Frauen in Not kostenlos Beratung und konkrete Hilfe an, veranstaltet jeden Monat Gebetsvigilien für den Schutz des ungeborenen Lebens und gibt regelmäßig Pro-Life-Schulungen.
2   Link   Jugend für das Leben
Jugend für das Leben ist eine Initiative junger Menschen, die seit 1997 als eigenständiger Verein organisiert und von der Österreichischen Bischofskonferenz anerkannt ist. Auf der Grundlage der Enzyklika Evangelium Vitae von Johannes Paul II setzen wir uns für den Schutz der ungeborenen Kinder ein. Durch Aktion, Information und Bildung im christlichen Geist weisen wir auf die unantastbare Würde jedes Menschen hin, ohne zu verurteilen, aber auch ohne zu verharmlosen.
3   Link   Stiftung - Ja zum Leben
Die STIFTUNG JA ZUM LEBEN tritt für die Rechte der ungeborenen Kinder ein. Deshalb fördert sie Projekte, Initiativen und Einrichtungen, die dem Wohl der Kinder und ihrer Mütter dienen. Sie möchte das Bewußtsein für den Wert des Lebens und den Vorrang der Familie vor anderen Lebensgemeinschaften stärken und der fortschreitenden Diskriminierung kinderreicher Familien entgegenwirken. So läßt sich die STIFTUNG JA ZUM LEBEN mit ihren Aktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen in die Pflicht nehmen für die vom Bundesverfassungsgericht angesprochene Erhaltung und Belebung eines öffentlichen Bewußtseins der Schutzwürdigkeit des menschlichen Lebens.
4   Link   Verantwortung für die Familie e.V.
Die Internetseite von Verantwortung für die Familie e.V. (VFA) möchten Familien in ihrer so wichtigen Erziehungsarbeit unterstützen.

5   Link   Juristen-Vereinigung Lebensrecht
Der Verein Juristen-Vereinigung Lebensrecht sorgt sich um Menschenwürde und Menschenrechte Ungeborener und Schwangerer und bemüht sich auf der Grundlage der Gleichwertigkeit geborenen und ungeborenen Lebens um einen gerechten Ausgleich bei Konflikten.
6   Link   Gustav-Siewerth-Akademie
Die Gustav-Siewerth-Akademie ist eine private wissenschaftliche Hochschule mit staatlicher Anerkennung. Ihr rechtlicher und finanzieller Träger ist die gemeinnützige „Gustav-Siewerth-Haus gGmbH“. Eine philosophische Hochschule, die sich im interdisziplinären Gespräch zwischen Professoren und Studenten der Auseinandersetzung mit den modernen Sozial- und Natur-Wissenschaften stellt und sich um die Vermittlung eines christlichen Weltbilds bemüht.

7   Link   Bewegung für das Leben - Südtirol
Die "Bewegung für das Leben - Südtirol" ist eine ehrenamtliche Vereinigung, die sich einstetzt für den Schutz des menschlichen Lebens von der Zeugung im Mutterschoß bis zum natürlichen Tod, für die Aufklärung über die schädlichen und zum Teil abtreibende Wirkung aller künstlichen Verhütungsmittel, etc. Ein Hauptanliegen ist die konkrete Hilfe für schwangere Frauen in Not, das Bemühen der Bewegung um eine "Kultur des Lebens" ist nach christlichen Grundwerten ausgerichtet.
8   Link   Deutsches Institut für Jugend und Gesellschaft
Das Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft forscht und informiert über zukunftsfähige Lebensgrundlagen und nachhaltige Entwicklungsarbeit in den Bereichen Lebenskultur, Ehe und Familie, Identität, Sexualität, Homosexualität, Menschenrechte, Diakonat.
Das Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft ist das Studien- und Forschungszentrum der ökumenischen Kommunität "Offensive Junger Christen - OJC e.V.", im englischen Sprachraum als "The Reichenberg Fellowship" bekannt.
Die OJC ist eine ökumenische Kommunität in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Fachverband im Diakonischen Werk der EKD.
Es forscht und informiert über zukunftsfähige Lebensgrundlagen und nachhaltige Entwicklungsarbeit in den Bereichen Lebenskultur, Ehe und Familie, Identität, Sexualität, Homosexualität, Menschenrechte, Diakonat.
Medizin & Ideologie

Medizin & Ideologie 1/2014